Leistungsrichter-Besprechung 2017

Informationen zur BgH Prüfung

  • Hunde, die bereits eine IPO Prüfung bestanden haben, brauchen nicht erst eine BgH 1 absolvieren, sondern können gleich in BgH2 oder BgH3 vorgeführt werden
  • BH/VT und BgH Hunde können zusammen vorgeführt werden (z.B. führt BH zuerst vor und BgH liegt ab)
  • Bringübungen mit BringHOLZ. Das Gewicht des Holzes ist nicht vorgegeben.

 

Prüfungen mit Diensthunden

  • Chipkontrolle muss durch den LR erfolgen
  • das Tragen eines Beißkorbes ist nicht erlaubt

 

Top Ereignis!

In diesem Jahr richtet der LV Hamburg die Bundessiegerprüfung im Gebrauchshundsport aus.

Die Veranstaltung findet am 22.-23.April 2017 statt.

Nähere Informationen gibt es auf der offiziellen Website:
http://dvg-bsp.de/

 

Leistungsrichter-Besprechung 2015

Allgemein:

  • Sofern ein oder mehrere Hunde, die zur Prüfung angemeldet waren (auf Richterbericht vorhanden), nachweislich erkranken und so keine 4 HF mehr an der Prüfung teilnehmen können, kann der LR trotzdem die Prüfung durchführen. Es müssen dann allerdings mindestens 2 Teilnehmer starten (Einzelprüfungen sind nicht erlaubt).
  • Die Anmeldung der HF zu Vereinsprüfungen muss vom Ausbildungswart des ausrichtenden Vereins unterschrieben werden (auch wenn der HF nicht Mitglied dieses Vereins ist).

„Leistungsrichter-Besprechung 2015“ weiterlesen